Über uns

Unsere Vision:

Mit unserem Laden möchten wir bestehenden Klischees gegenüber der veganen Ernährung entgegenwirken. Wir haben alle unterschiedliche Hintergründe und bringen verschiedene Erfahrungswerte mit. Diese helfen uns, mit einem modernen und innovativen Ladenkonzept zu zeigen, dass die vegane Ernährung für alle einen Mehrwert bietet.

Aus diesem Grund setzen wir uns als Ziel, die vegane Ernährung für alle zugänglicher zumachen. Das möchten wir erreichen, indem wir ein ausschließlich veganes Sortiment führen, eine kostenlose Beratung und eine Vielfalt verschiedener regionaler und europäischer Produkte anbieten.

Zudem erstreben wir, einen Treffpunkt für die vegane Lebensweise in Freiburg anzubieten. Deshalb bieten wir auch Kaffee und Backwaren an und legen Wert auf eine angenehme Laden Atmosphäre.

Das Team

Bild von Jesko Jesko Treiber

Während der Schulzeit habe ich angefangen mich politisch zu engagieren. 2018 habe ich zusammen mit weiteren engagierten Jugendlichen Fridays for Future Freiburg gegründet und ein Jahr später bei den Freiburger Stadtratswahlen für die Grünen kandidiert. Zudem habe ich letztes Jahr mein erstes Unternehmen für nachhaltige Mode Econoiz gegründet. Meine Aufgaben sind die Marktanalyse, Finanzierung und Marketing Strategie. Ich bin beim Vegan Store Freiburg dabei weil ich die vegane Lebensweise einfacher und für jeden zugänglich machen will.

Bild von Gabriel Gabriel Langholf

Fridays for Future hat mich politisiert, und seitdem engagiere ich mich für eine bessere Zukunft auf unserem Planeten. Seit meiner Kindheit spiele ich leidenschaftlich gern Fußball und gehe sehr gerne wandern. Beim Vegan Store kümmere ich mich zusammen mit Tariel um die Produkte und bin zusammen mit Helen für die Pressearbeit zuständig. Beim Vegan Store Freiburg bin ich dabei weil ich Freiburg vielfältiger machen will.

Bild von Helen Helen Frey

ich engagiere mich seit ich 8 Jahre alt bin für Tierschutz. Anfang der Jugendzeit habe ich zudem angefangen mich politisch für Menschenrechte und Klimagerechtigkeit einzusetzen. Meine Aufgaben sind die Produktfindung, Social Media und zusammen mit Gabriel die Pressearbeit. Ich bin beim Vegan Store Freiburg dabei, weil ich die mit der veganen Ernährung verbundenen Klischees aufbrechen möchte.

Bild von Lukas Lukas Nick

Nach der Schule habe ich eine Ausbildung zum Graphiker gemacht, die ich letztes Jahr erfolgreich beendet habe. Seitdem setze ich mich weiter mit meiner Ernährung auseinander und wurde Anfang dieses Jahres komplett vegan. Meine Aufgaben sind Designs, die Marktanalyse und eine Marketing Strategie zu erarbeiten. Beim Vegan Store Freiburg bin ich dabei, weil ich dazu beitragen will, dass noch mehr Menschen einen Zugang zur veganen Ernährung finden.

Bild von Tariel Tariel Leiss

In meiner Schulzeit habe ich angefangen mich für Umwelt und Tierschutz einzusetzen ehe ich, 2018 mit weiteren Personen Fridays for Future Freiburg gegründet habe. Außerdem habe ich letztes Jahr zusammen mit Jesko mein erstes Unternehmen für nachhaltige Mode, Econoiz gegründet. Meine Aufgaben sind die Produktfindung der veganen Backwaren und die filmische Begleitung. Ich bin beim Vegan Store Freiburg dabei weil ich es den Veganer*innen einfacher, und die vegane Ernährung für nicht Veganer*innen zugänglicher, machen will.